Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frage zum "im-Kreis-häkeln" & Farbwechsel
07.04.2011, 13:22
Beitrag: #1
Frage zum "im-Kreis-häkeln" & Farbwechsel
so, und schon nutz ich die Gunst der Stunde für eine Frage.. Also häkeln kann ich schon, aber ich verzweifle gerade oder denk zu kompliziert…



In der Anleitung steht:

1. Rd: 6 fM mit einer KM zum Kreis schließen – soweit so gut..

Ich mach einen Fadenring und häkle 6 fM rein und die 6. fM "kett" ich ja in die 1. fM.

So, dann eine Luftmasche

2. Rd: Nun werden die Maschen verdoppelt, in jede fM der Vorrunde kommen jetzt 2fm = 12 M…



Um aber auf die 12 M zu kommen, häkle ich eben diese LM und stich dann
in die übernächste Masche ein, sonst nehm ich immer mehr zu.. und da
kann doch was nicht stimmen, oder?? Die Kettmasche sollte doch immer an
der gleichen Stelle sein, und bei mir verschiebt sich das dann irgendwie
glaub ich… Oder ist das richtig so?



3. Rd: 1fM, 2fM in 1, 1fM, 2fM…. = 18M;

4. Rd: 2fM, 2fM in 1, 2fM, 2fM in 1,… = 24 M;

5. Rd: 3fM, 2fM in 1, 3fM, 2fM in 1,… = 30 M;



in der 6. Rd. kommt jetzt ein Farbwechsel: man häkelt 12M in Farbe "A" (wie die 1. 5 Rd.), dann 6 fM in Farbe "B", dann wieder 12M in Farbe "A". = 30M

in der 7. Rd: 11M in A, 8 in B, 11 in A = 30M

in der 8. Rd: 19M in A, 10 in B, 10 in A = 30 M



So, hier hab ich jetzt das Problem, dass der Anfang beim Farbwechsel immer gut aussieht – schön gleichmäßig.. Aber wenn es von Farbe "B" wieder zu "A" geht sieht sich dieses "Treppenmuster" viel zu weit auseinander…

Ich hab den Farbwechsel so gemacht, dass ich z.B in Rd. 6 die 12. M häkle bis ich die 2 Schlingen auf der Nadel habe, dann nehm ich den anderen Faben und zieh ihn durch beide Maschen. Das klappt ganz gut, genauso verfahr ich weiter mit der 6. M in Farbe "B", ich häkle bis ich 2 Schlingen auf der Nadel habe und zieht dann wieder "A" durch beide schlingen..

Und genau da muss der Fehler liegen… Der Teil in Farbe "B" wird einfach zu weitläuft, obwohl die Maschenzahl stimmt.. :-(

Kann mir da wer helfen? Ich denk, das mit dem Kreis häkeln wird schon stimmen, da eben das Treppenmuster am Anfang stimmt.. sonst würde das wohl auch nicht passen…



Ich hoff man hat verstanden, was ich überhaupt sagen will zwinkern



Liebe Grüßle,



euer Moquai





Hier noch 2 Bilder dazu…



zuerst der "verschobene" Markierungsfaden (nur zu meiner Sicherheit *g*) und nebenan der "verschobene" Farbwechsel.. Ich häkel genauso verschoben, wie ich bin *lach*

[Bild: 060411204539_IMG_0363.JPG]

[Bild: 060411204706_IMG_0364.JPG]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2011, 13:37
Beitrag: #2
RE: Frage zum "im-Kreis-häkeln" & Farbwechsel
Hallo,
also ich häkel beim Rundenhäkeln für die nä. Runde nach dem Abketten (obwohl ich meist in Spiralrunden, also OHNE Kettmasche häkel) direkt in die nächste, nicht wie du in die übernächste Masche. Also nach 1. Runde(=6Ma.+ Kettmasche) 1 Luftmasche, dann mach mal Maschenmarkierer rein und nehm direkt die erste Masche und verdopple die und jede weitere. eigentlich müsstest du jetzt auf 12 kommen.

Und den Farbwechsel mache ich, wenn 1 Schlaufe auf meiner Häkelnadel ist, also für deine erste Runde 12 Maschen in Farbe A, dann bei einer Schlaufe die neue Farbe für insgesamt 6 Ma., dann wieder Farbe A....
Hoffentlich blickst du hier noch durchfrech

Du müsstest "mal eben rüber" kommen, dann zeig ich's dir live.....zwinkern

[Bild: smilie_haus_096.gif]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2011, 14:03
Beitrag: #3
RE: Frage zum "im-Kreis-häkeln" & Farbwechsel
Hier kann ich leider nicht helfen, häkeln ist noch nicht so meine Stärke, würde es aber auch gerne lernen.

Ganz liebe Grüße,
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2011, 14:29
Beitrag: #4
RE: Frage zum "im-Kreis-häkeln" & Farbwechsel
????? verwirrt
Tut mir leid, bin zu 100% Strickerinzwinkern

Herzliche Grüße Heidi

[Bild: 122.gif]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2011, 15:15
Beitrag: #5
RE: Frage zum "im-Kreis-häkeln" & Farbwechsel
Hallo erstmal grinsen

also das mit dem Kreis hab ich geschnall, vielen dank.
Wenn was in Runden angegeben ist, kann ich es doch auch einfach in Spiralen häkeln oder? fällt mir wesentlich einfacher zwinkern

Aber das mit dem Farbwechsel haut immer noch nicht wirklich hin... wenn ich das so mach, wie du sagst, ist die Masche - bei mir jedenfalls - zweifarbig.. Das sollte ja nicht sein ;-)
Also 12 M. z.B. in grau fertig häkeln, so, dann hab ich jene einzelne auf der Nadel, und ich hol für die 1. M. z.B. in weis dann den neuen Faden durch als wenn es der andere wäre..? Das wird bunt zwinkern


Das lustige ist jetzt aber, dass sich dieser verschobene Farbwechsel jetzt von links nach rechts bewegt hat seit ich das so macht mit den Kettmaschen.. Also grad spiegelverkehrt... .ich dreh noch durch Big Grin



an die andern: Trotzdem vielen Dank für die Rückmeldung zwinkern
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2011, 15:38
Beitrag: #6
RE: Frage zum "im-Kreis-häkeln" & Farbwechsel
(07.04.2011 15:15)moquai83 schrieb:  Hallo erstmal grinsen

also das mit dem Kreis hab ich geschnall, vielen dank.
Wenn was in Runden angegeben ist, kann ich es doch auch einfach in Spiralen häkeln oder? fällt mir wesentlich einfacher zwinkern

Aber das mit dem Farbwechsel haut immer noch nicht wirklich hin... wenn ich das so mach, wie du sagst, ist die Masche - bei mir jedenfalls - zweifarbig.. Das sollte ja nicht sein ;-)
Also 12 M. z.B. in grau fertig häkeln, so, dann hab ich jene einzelne auf der Nadel, und ich hol für die 1. M. z.B. in weis dann den neuen Faden durch als wenn es der andere wäre..? Das wird bunt zwinkern


Das lustige ist jetzt aber, dass sich dieser verschobene Farbwechsel jetzt von links nach rechts bewegt hat seit ich das so macht mit den Kettmaschen.. Also grad spiegelverkehrt... .ich dreh noch durch Big Grin



an die andern: Trotzdem vielen Dank für die Rückmeldung zwinkern

Nicht durchdrehen, leckere Tasse Kaffee trinken und durchatmen...

Herzliche Grüße Heidi

[Bild: 122.gif]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2011, 16:33
Beitrag: #7
RE: Frage zum "im-Kreis-häkeln" & Farbwechsel
Hallo moquai83
Also, das häkeln in Spiralen finde ich auch einfacher, bis hierhin ist ja wohl jetzt alles klar.
So nun zu deinem Farbwechsel; beim Rundhäkeln verschieben sich die Maschen automatisch etwas und wenn ich dein Bild betrachte würde ich sagen du mußt auf der rechten Seite eine Masche eher anfangen. Der Farbwechsel an sich, wie du ihn zuerst gemacht hast war genau richtig. Ein Tipp noch von mir, wenn ich soetwas häkle, dann teile ich die erste Farbe; angenommen du fängst mit 4 Ma. grau an und endest die Runde mit 6 Ma weiß, dann häkel 2Ma grau und am ende der Runde die die anderen zwei, damit ich beim Rundenwechsel nicht auch noch den Farbwechsel habe. Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt. Wenn nicht mache ich mal eine Probe und fotografiere sie.

schüchtern Wer vieles anfängt zu gleicher Zeit, macht alles halb und nichts gescheit.
LG Edith
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.04.2011, 10:34
Beitrag: #8
RE: Frage zum "im-Kreis-häkeln" & Farbwechsel
Hallo Moquai83,
habe auch schon einiges gehäkelt, aber leider kann ich dir bei Deinem Problem auch nicht weiterhelfen. Sorry schüchtern
Ich hoffe das du das Problem bald im Griff hast. zwinkern

Lieben Gruß
Babydoll

Humor ist der Knopf,
der verhindert, dass uns der Kragen lachen
platzt.

Gruß Babydoll
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.06.2011, 15:53
Beitrag: #9
RE: Frage zum "im-Kreis-häkeln" & Farbwechsel
Ich hatte genau das selbe Problem. Mein Reihenanfang ist immer im Kreis gewandert. Geholfen hat mir das folgende Häkelvideo "rundhäkeln mit festen Maschen" http://www.garnstudio.com/lang/de/video....mbnails=on
Jetzt bleibt der Reihenanfang immer schön an Ort und Stelle - wie mit dem Lineal gezogen und der Farbwechsel ist dann auch kein Prolem mehr! grinsen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Probe - Socken - Häkeln Ludwig2012 8 346 04.12.2013 08:25
Letzter Beitrag: wolli67
  Tunesisches Häkeln wollmaus_kitty 9 1.154 23.04.2013 17:46
Letzter Beitrag: wolli67
  Sommerbeanie zum Häkeln wollmaus_kitty 6 2.035 01.04.2013 09:28
Letzter Beitrag: wollmaus_kitty
  Spiralsocken häkeln wollmaus_kitty 7 3.185 23.03.2013 19:11
Letzter Beitrag: Laine
  Frage an die Häkelspezialisten, Babymodell MiaXara 6 327 26.01.2013 20:13
Letzter Beitrag: MiaXara

Gehe zu:

KontaktFischer WolleNach obenZum InhaltArchiv-ModusRSS-Synchronisation